Herzlich willkommen am Werner-von-Siemens-Gymnasium! Drucken E-Mail

Werner von Siemens hat im 19. Jahrhundert als Ingenieur und Physiker mit seinen bahnbrechenden Erfindungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik die Modernisierung unserer Lebenswelt vorangetrieben. Besonders bekannt ist er heute noch für die Entwicklung des Zeigertelegraphen und für die Nutzung des dynamoelektrischen Prinzips durch den Bau einer Dynamomaschine. Seine besondere Wirkung entfaltete er aber als Unternehmer, der sich ganz der Elektrifizierung des Nachrichtenwesens und des öffentliche Verkehrswesens widmete.

Für unser Gymnasium hier im westlichen Münsterland ist das Wirken von Siemens Programm.

Naturwissenschaft und Technik gehören auch heute noch zu den Schwerpunkten unseres Gymnasiums; ebenso aber der Sprachenerwerb und Gesellschaftswissenschaften. Denn Technik und Wirtschaft sind eingebunden in Globalisierung und gesellschaftliche Prozesse.

 So befähigen wir unsere Schülerinnen und Schüler, ihre Umwelt mit allen Sinnen wahrzunehmen und sie verantwortlich mitzugestalten. In gegenseitiger Wertschätzung findet die einzelne Schülerin, der einzelne Schüler Beachtung und individuelle Förderung. Die gute Ausstattung mit Fachräumen und elektronischen Medien, großzügige Sportanlagen und außerschulische Kooperationsangebote ermöglichen eine intensive und nachhaltige unterrichtliche und pädagogische Arbeit zusammen mit den Schülerinnen und Schülern und bieten den Lehrern und Lehrerinnen gute Arbeitsbedingungen.

Entdecken Sie dieses Profil in unserem breiten Fächerangebot, in

AKTUELL:

Zu den Stunden- und Vertretungsplänen

Sie suchen einen bunten Überblick über

Neuigkeiten/Infos aus unserem Schulleben? -

Klicken Sie einfach hier!

Informationen zur Erprobungsstufe

am WvSG

mehr Infos

Termine

hier


5. Klassen 2016

Veranstaltungen und Informationen

Mensa

Essen bestellen und Infos

WvSG

zum Flyer

Schulgeschichte WvSG

hier 

Lern- und Lebensort WvSG

mehr Infos

Förderverein

mehr Infos

Schüleraustausch / Auslandsaufenthalt

weiterlesen