Musik und Kunst
Mit Traumbildern am Traumziel Drucken E-Mail

Traumbilder2014HP 1024x618

 
„Traumbilder“ erfolgreich gestaltet Drucken E-Mail

Kunst-der-Gymnasiasten-Traumbilder-erfolgreich-gestaltet image 630 420f wn

Kunstlehrerin Meike Sodemann und die erfolgreichen Kunstschüler des Foto: privat

Besucher des Gronauer Gymnasiums können sich durch die ständig wechselnden Ausstellungen von Schülerarbeiten im Foyer ein Bild von der Qualität der Arbeiten machen, die im Kunstunterricht entstehen.

Weiterlesen...
 
Schülerkonzert des Gymnasiums schon Anfang Februar Drucken E-Mail

Ein großer Erfolg war das vorjährige Sommerkonzert des Gronauer Werner-von-Siemens-Gymnasiums. Viele, die damals dabei sein konnten, freuen sich sicher auf eine Neuauflage.

Ein großer Erfolg war das vorjährige Sommerkonzert des Gronauer Werner-von-Siemens-Gymnasiums. Viele, die damals dabei sein konnten, freuen sich sicher auf eine Neuauflage. Die gute Nachricht: Sie müssen nicht bis zum nächsten Sommer warten. Schüler und ihre Musiklehrer werden bereits Anfang Februar ein breites und sehr buntes Musikprogramm auf die Bühne bringen. Singende Schulklassen, Schul- und Lehrerchor werden auftreten. Auch Instrumentalensembles tragen zum Programm bei. Sogar Experimentalmusik wird geboten. Schüler aller Altersstufen präsentieren aktuelle Hits und Evergreens, tragen bekannte und unbekannte Stücke vor und zeigen so das umfangreiche musikalische Repertoire, welches in der Schule erarbeitet wird.

130129_-_Konzert

(Foto: privat)

Nachdem im Vorjahr nicht alle Besucher in der ausverkauften Aula Platz finden konnten, wird das Konzert diesmal an zwei Abenden stattfinden, nämlich am 5. und 6. Februar (Dienstag und Mittwoch). Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro, ermäßigt für Schüler 1,50 Euro. Karten können im Vorverkauf bei den mitwirkenden Schülern erworben werden.

(Quelle: WN Gronau, 29.01.2013)

 

 
Per(c)due am WvSG Drucken E-Mail

Die schlechte Nachricht vorweg: Nur rund 50 Zuhörer fanden sich am Samstagabend in der Aula des Werner-von-Siemens-Gymnasiums ein, um „per(c)due" zu hören.

Die gute Nachricht ist, dass Frank Assmann und Thomas Welsch dessen ungeachtet ein so exklusives wie exquisites Programm boten, dass man allen, die dort waren, gratulieren sollte.

120614_-_percu

(Bildtext: Trommeln, Schlagen, Klopfen, Klatschen: Frank Assmann (li.) und Thomas Welsch präsentierten die gesamte Bandbreite percussiver Instrumente und Musik, um Geld für die Fachschaft Musik einzuspielen. Foto: Christiane Nische)

Weiterlesen...
 
Mit Max Mutzke auf Du und Du Drucken E-Mail

Gronau - Vollständig sind die Schüler des Musikkurses um 16 Uhr am Rock- und Popmuseum angetreten, neun Mädchen und sechs Jungs. Nur einer fehlt für das Treffen: Max Mutzke. Der Sänger ist auf dem Weg zu seinem Gala-Konzert in einen Stau geraten - Ende offen. Aber dann, mit anderthalb Stunden Verspätung, kommen sie doch noch zusammen, der Sänger und die Gymnasiasten.

Musiklehrer Thomas Welsch hat das Treffen organisiert. In seinem Musikkurs hat er Casting-Shows thematisiert. Also nutzte er die günstige Gelegenheit, dass ein Musiker nach Gronau kam, der durch eine Casting-Show bei Stefan Raab seinen Durchbruch geschafft hat.

111015_-_WN_Mutzke

Max Mutzke setzte sich ohne jede Berührungsangst in den Stuhlkreis der Schüler und plauderte bereitwillig und gestenreich aus dem Nähkästchen.Foto: (Frank Zimmermann)

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2